FFw Pullenreuth

Seit Freitag 01.07. 13.30 Uhr der analoge Funk wegeschalten und der digiltale Funk voll funktionsfähig. Die Kommandanten der drei Landkreise wurden am 30.06. in Neustadt an der Waldnaab im Umgang mit dem FMS System geschult. Aufgrund der Dringlichkeit dieser Angelegenheit möchte ich euch bitten am kommenden

Montag den 04.07. um 19.30 Uhr

zur Unterweisung in dieser Sache ans Gerätehaus zu kommen. (Gilt auch für den an diesem Abend geladene Frauen)

Derzeit liegen in jedem Fahrzeug beim Funk die Listen mit den verschiedenen Statusnummern und ein Ablauf im Ernstfall aus.

https://www.stmi.bayern.de/assets/stmi/startseite/karussell/upload_unbenannt-1.gif_e59c9acd3d93e8a6ecf1998eebf2ead5_kar_digitalfunk_hilft_helfen.gif

Wichtig: Im Alarmfall den Analogfunk nicht mehr einschalten, nur noch den Digitalfunk.

 

Der Digitalfunk wird am Hauptschalter ein- und ausgeschalten, nicht am Bedienteil ( es ist hier ein Verzögerer verbaut der das Gerät herunterfährt)

 

MFG

Andreas Philipp

KDT

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.